Freie Theologen: Feierliche Zeremonie ohne Kirche