Eheversprechen in der Karibik erneuern

Nochmal heiraten ohne Scheidung
© Aruba Tourism Authority

Madonna, Jennifer Lopez und Maria Carey taten es bereits mit ihren Männern. Heidi Klum und Seal machen es sogar jedes Jahr: Die Erneuerung des Eheversprechens.

Nicht nur in der hektischen Promi-Welt sehnt man sich nach Romantik, immer mehr Paare nutzen Jahrestage oder auch überwundene Krisen für ein Revival ihres Liebesschwurs. Und während man die Originalfeier gerne zuhause mit Familie und Freunden verbringt, ist die Karibik der perfekte Ort für intime Romantik. Hier warten einsame Strände, Wasserfälle im Dschungel oder Schiffe, die am Horizont langsam mit den Sonnenuntergang verschmelzen.

Erstklassiger Service auf Aruba

Die Erneuerungs-Zeremonien erfordern dabei meist weniger Papierkram als das Original und sind an vielen ungewöhnlichen Orten möglich. Die deutsche Hochzeitsplanerin Rita Morozow arrangiert das „Renewal of the vow“ auf Aruba gerne auf einem Katamaran oder unter einem typischen Divi-Divi-Baum am Strand. Danach folgt ein idyllisches Dinner bei Kerzenschein und Meeresrauschen im Strandrestaurant des Amsterdam Manor Hotels (über Dertour oder www.aruba-individual.de).

American Lifestyle auf Jamaica

In den amerikanisch geprägten Resorts wie Sandals, Almond oder den jamaikanischen Couples Resorts sind die „Vow Renewals“ schon längst obligatorische Leistung und oft so umfangreich wie bei einer Grünen Hochzeit. Für rund 200 US Dollar erhält das Paar bei Couples Hochzeitskoordinator, Standesbeamten, Blumen für Braut und Bräutigam, Sekt, eine zweistöckige Hochzeitstorte sowie Massagen und „just married“ T-Shirts.