Purer Genuss in Österreich und Italien

„Es muss etwas Besonderes sein!“ – das hört DESIGNREISEN Chefin Marion Aliabadi von nahezu allen frisch Verliebten und Honeymoonern. Und das ist auch gut so, denn das Münchner Luxusreiseunternehmen weiß, wo die schönsten Plätze der Welt für echte Romantiker sind. 

Bienenalm in der Steiermark

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist? Dafür gibt es viele Gründe, keine Frage. Wer aber auf der Suche nach Tradition, unverwechselbarer Urigkeit und Naturverbundenheit ist, fährt laut Marion Aliabadi in die Bienenalm in der Steiermark, Österreich.

„Die Bienenalm ist abgeschieden, es gibt nur ein Chalet, wo man exklusiv ganz unter sich ist. Kuschelig, romantisch, perfekt für alle Jahreszeiten!“

Der Jahrhunderte alte Fachwerkbau liegt auf 1000 Meter Höhe und wurde zu einem First Class Panorama Ferien Stadl umgebaut.

La Dolce Vita

Der Ton macht die Musik und die ist im luxuriösen Palazzo Terranova in Umbrien, Italien, allgegenwärtig. Jedes Zimmer des Boutiquehotels ist nach einem berühmten Opernsänger benannt; Musik und Kunst gehen in dem mit dem Andrew Harper Grand Award ausgezeichneten Prachtbau eine einzigartige Symbiose ein. „Dieses kleine Hideaway ist der ideale Ort für Flitterwochen, aber auch zum Heiraten! Der Palazzo hat 8 Zimmer und ist deshalb ideal für private Feierlichkeiten“, schwärmt DESIGNREISEN Chefin Aliabadi.