Jesús Peiró: Trendsetter in Sachen Brautmode

Die spanische Marke Jesús Peiró ist bekannt dafür, ihre Kundinnen in edelste, zum Teil transparente, zum Teil metallisch glänzende Stoffe zu hüllen. Ein stilvoll-eleganter Auftritt ist in den meist schmal geschnittenen Modellen garantiert. Vorausgesetzt man hat die richtige Figur.

Trend 1: Voluminöse Stufenröcke
Brautmoden-Trends 2015 | Kollektion 2015 - Drapierte Taftröcke, wie man sie bis vor wenigen Jahren durchweg in allen Kollektionen fand...
Trend 4: Geheimnisvoller Geisha-Look
Brautmoden-Trends 2014 | Kollektion 2014 - Reinheit verspricht auch unser vierter Trend. Statt über und über mit Spitzenverzierungen...
Trend 5: Sinnlich! Brautkleider mit Ärmeln
Brautmoden-Trends 2013 | Kollektion 2013 - Last but not least der deutlichste und auch für den Laien unverkennbare Brautmoden-Trend...
Trend 3: Vintage Style
Brautmoden-Trends 2013 | Kollektion 2013 - Nachdem seit 2011 Brautkleider im 50er und 60er Jahre Look zuerst den Laufsteg und dann die...
Trend 5: Blickfang Dekolleté
Brautmoden-Trends 2012 | Kollektion 2012 - Man könnte fast meinen, die Designer hätten sich von Kates zauberhafter Robe inspirieren...
Trend 3: Fließende Silhouetten
Brautmoden-Trends 2012 | Kollektion 2012 - Eine schöne Alternative zum Meerjungfrauen-Look sind Kleider aus zumeist luxuriöser,...
Javascript is required to view this map.