Weddingbubbles

Weddingbubbles von ja-hochzeitsshop.de
Weddingbubbles von ja-hochzeitsshop.de

Das Werfen von Reis und Blüten nach der Trauung - eigentlich ein uralter Brauch - wird seit einigen Jahren von immer mehr Kirchen und Standesämtern untersagt. Ärgern muss man sich über das Verbot jedoch nicht, denn es gibt eine schöne Alternative: Seifenblasen.

Die so genannten Weddingbubbles, ob in kleine Diamantfläschchen, in eine Hochzeitstorte oder ein Röhrchen mit Herz- und Schmetterlingsdeko gefüllt, sind so bezaubernd, dass sie nicht nur die Kleinsten zum strahlen bringen.

Wo kauft man sie?

Fast alle auf Hochzeiten spezialisierte Onlineshops haben solche Seifenblasen in ihrem Sortiment. Eine besonders schöne Auswahl finden Heiratswillige zum Beispiel im Ja! Hochzeitsshop, der hierfür eine eigene Rubrik angelegt hat.

Neuen Kommentar erstellen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie von Mollom.