Hochzeitsbräuche und ihre Bedeutung

Genauso alt wie die Ehe selbst, sind die meisten Bräuche rund um die Hochzeit. In keinem anderen Bereich halten junge Paare derart an alten Ritualen fest, wie beim Heiraten. Kein Wunder, bescheren die meisten Bräuche – so die teilweise jahrhundertealten Übermittlungen – ein langes Eheglück. Lesen Sie, mit welchen Aktionen Sie schon vorher dafür sorgen können, dass nachher nichts schief geht.

Weddingbubbles
Das Werfen von Reis und Blüten nach der Trauung - eigentlich ein uralter Brauch - wird seit einigen Jahren von immer mehr...
Die Hochzeitsblume Calla - braut_calla_macsuga_fotolia
Ob traditionell oder modern - die Calla ist durch ihre edle Erscheinung eine ausgezeichnete Wahl, wenn der schönste Tag im Leben...
Der Polterabend
Was der Polterabend mit Geistern zu tun hat? Heutzutage wahrscheinlich recht wenig. Doch ursprünglich sollte das zerschepperende...
Hochzeitsmandeln
Kannte man sie bis vor wenigen Jahren in Deutschland noch gar nicht, gehören Hochzeitsmandeln mittlerweile schon fast zum...
Weiße Tauben für die Traumhochzeit
55296 Gau-Bischofsheim: Seit jeher stehen weiße Tauben für Hoffnung, Wohlstand, Glück, Frieden und – nicht zuletzt – Liebe! Was...
Trauzeugen: Hilfe für das Brautpaar
Welche der auf den folgenden Seiten genannten Aufgaben Sie erfüllen können, hängt dabei nicht nur von Ihrem eigenen Terminplan,...
Traditionen rund um Brautkleid & Co.
Die Brautschuhe Die Braut bezahlte früher in manchen Gegenden ihre Brautschuhe selbst von den Pfennigen, die sie während der...
Andere Länder, andere Sitten
Holzstämme zersägen, die Braut durch ein aus einem Bettlaken ausgeschnittenes Herz tragen, Pfennige für die Brautschuhe...
Let's Dance
Und da sind sie wieder, die zwei linken Füße, die Sie so gut über Jahre hinweg aus Ihrem Gedächtnis verbannt hatten… Sie glauben...