Planungstools und weitere Aufgaben

Keine leichte Aufgabe. Bei einer Hochzeitsfeier prallen oft Welten aufeinander. Junge Leute, alte Leute, Spaßkanonen, Ernstgesottene, Introvertierte, Extrovertierte… Wie soll man die alle unter einen Hut bringen, wer versteht sich mit wem und wie sorgt man dafür, dass an keinem Teil der Festtafel Langeweile aufkommt?

Wenn alle Tische an ihrem Platz sind, gilt es zu entscheiden, ob jeder Einzelne einen bestimmten Platz oder vielleicht nur ganze Gruppen (Arbeitskollegen, Vereinsfreunde usw.) einen Tisch bekommen. Am Tag der Feier wird die Sitzordnung entweder durch Namenskärtchen oder durch einen Plan im Eingangsbereich angezeigt. Alternativ kann auch ein Helfer mit einer Liste bereitstehen.

Tipp: Unter www.tableplanner.de gibt es eine Planungssoftware, die, je nach Version und Funktionsumfang, von der Erfassung aller Personen über die freie Raum- und Tischplanung bis hin zur Erstellung von Aushangslisten alles bietet, was man braucht. Preis: 19,95 Euro für die günstigste, 49,95 Euro für die nächst höhere Version.