Berlin Marriott Hotel

Stefanie Schneider - die Garantin für stressfreie Traumhochzeiten

Festlich eingedeckte Tische im Berlin Marriott Hotel
Festlich eingedeckte Tische im Berlin Marriott Hotel

US-amerikanisches Understatement gepaart mit einer Top-Lage in der deutschen Hauptstadt - das ist das Berlin Marriott Hotel. Mit seiner zentralen Lage ist das Haus am Pulsschlag der Stadt und hält für jeden Anlass die passende Location bereit. In direkter Nachbarschaft zum quirligen Potsdamer Platz punktet es zugleich mit seinen ruhigen, stilvollen Rückzugsmöglichkeiten und seinem klaren, komfortablen Ambiente.

379 zeitlos schöne Zimmer und Suiten empfangen den Gast; für Veranstaltungen steht eine großzügige Bankett- und Konferenzetage zur Verfügung. Schwimmbad- und Fitnessbereich sowie eine erstklassige Gastronomie gehören ebenfalls zum Angebot. Für das Gelingen traumhafter Hochzeitsfeste ist Stefanie Schneiders, die Weddingplanerin des Berlin Marriott Hotels, verantwortlich. Wie sie den verschiedensten Menschen den jeweils schönsten Tag des Lebens gestaltet, verrät sie in diesem Artikel.

Stefanie Schneiders Schlüsselerlebnis war die Hochzeit einer guten Freundin: Die Ausleuchtung des Raumes war nicht besonders vorteilhaft und ließ das Brautpaar blass erscheinen. Fazit: Damit alles schön ist und bleibt, muss auch das letzte Detail sitzen. Als Profi nutzte die Weddingplanerin des Berlin Marriott Hotel die persönliche Erfahrung bei einer der ersten von ihr im Hotel ausgerichteten Hochzeiten – und rückte das Paar gleich ins rechte Licht: Mit ihrem Team formte sie von der Lobby bis zum Ballsaal einen Weg aus roten und orangefarbenen Teelichtern, so dass Braut und Bräutigam gut beleuchtet und zugleich romantisch einziehen konnten. Ein erster Erfolg, dem viele folgten: Seit 2008 ist die Hochzeitsplanerin im Haus und hat seitdem den Hochzeitsservice von der Basis her neu aufgebaut.

Kosmopolitisch – für jede Nation die passende Feier

Deutsch, türkisch, russisch, jüdisch oder kroatisch? Ob landestypische Dekoration, Folkloretanz oder koschere Menüs – Stefanie Schneider kennt die Hochzeitsbräuche anderer Länder. „Auf diesem Gebiet sind wir Spezialisten“, sagt die gelernte Hotelfachfrau. Bestes Beispiel: Das Berlin Marriott Hotel arbeitet seit Jahren eng mit einem Rabbiner zusammen und richtet einmal im Jahr das Pessachfest für 450 Gäste aus. Und auch der Chefkoch kann international: Ob türkische Dolmas, gefüllte Paprikaschoten, oder kroatisches Janjetina, feiner Lammbraten mit mediterranen Kräutern – die Gäste fühlen sich wie zuhause. Sogar Brautpaare aus den USA lassen ihre Gästeschar einfliegen und feiern in der Hauptstadt. Hier bietet das Team rund um die Weddingplanerin auch Übernachtungsarrangements an: Im wahrsten Sinne des Wortes „auf Rosen gebettet“ kann das Brautpaar die Nacht in der mit vielen Blüten – oder auch anderen Wunschaccessoires - geschmückten Hochzeitssuite verbringen. Am nächsten Tag gibt es im hauseigenen Midtown Grill bis 15 Uhr das „Ausschläferfrühstück“ mit warmen und kalten Speisen.

Extra für alle Romantiker, die ausschließlich ihre Hochzeitsnacht im Hotel verbringen möchten: Das „Honeymoon Package“ für 329, 00 Euro beinhaltet eine Übernachtung im Deluxe-Zimmer, ein ausgiebiges Frühstück, ein Drei-Gänge-Menü im Midtown Grill mit einer Flasche Wein und Softgetränken sowie Schokolade und einer Flasche Champagner auf dem Zimmer.

Trau(m)ort Details

Trauungen im Haus:
nein
Personen bei der Feier:
300 maximal
Javascript is required to view this map.
Berlin Marriott Hotel
Inge-Beisheim-Platz 1
10785
Berlin
Tel.:
030 220000

Neuen Kommentar erstellen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie von Mollom.