Monte Mare

Unterwasserhochzeit in Rheinbach

Anstoßen im kühlen Nass (© Robert Kneschke - shutterstock.com)
Anstoßen im kühlen Nass (© Robert Kneschke - shutterstock.com)

Tauch-Fans und Wasserratten haben in Rheinbach die außergewöhnliche Möglichkeit, ihre Hochzeit mit dem Hobby zu verbinden. Denn an mehreren Tagen im Jahr verwandelt sich das Indoor-Tauchzentrum im Monte Mare zur Außenstelle des Rheinbacher Standesamtes. Zahlreiche Paare haben sich so schon einen lang ersehnten Traum erfüllt.

Auch wenn es sich beim Monte Mare um keinen gewöhnlichen Trauort handelt, so brauchen Brautleute auf keine Annehmlichkeiten zu verzichten. Ob Blumendekoration, Hochzeitsfotograf in wasserfester Ausrüstung oder Sektempfang – das Monte Mare-Team kümmert sich um alle Wünsche. Und dann heißt es, abtauchen und sich zwischen Wasserblasen, romantischer Dekoration und in zehn Metern Tiefe das Ja-Wort geben.

Voraussetzung für die Unterwassertrauung

Einzige Voraussetzung für die Trauung ist ein Tauchschein (OWD) und ein gültiges Tauchtauglichkeitsattest. Für Gäste, die über keine Taucherfahrung verfügen und dennoch an der Zeremonie teilnehmen möchten, bietet das Monte Mare Schnuppertauchkurse an. Die Kosten für die Feier variieren je nach Aufwand und Gästezahl.

Trau(m)ort Details

Trauungen im Haus:
standesamtlich
Zusatzkosten:
88 Euro für die standesamtliche Trauung
Personen bei der Trauung:
60 maximal
Personen bei der Feier:
60 maximal
Javascript is required to view this map.
Monte Mare
Münstereifeler Straße 69
53359
Rheinbach
Tel.:
02226 903011

Neuen Kommentar erstellen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie von Mollom.