Barockgarten Großsedlitz

Der königliche Lustgarten lockt zur fürstlichen Hochzeit

Obere Orangerie im Barockgarten Großsedlitz (© Schlösserland Sachsen)
Obere Orangerie im Barockgarten Großsedlitz (© Schlösserland Sachsen)
Wo einst August der Starke prunkvolle Feste feierte und die höfische Gesellschaft lustwandelte, finden Brautpaare heute den perfekten Rahmen für ihr Ja-Wort und ein rauschendes Hochzeitsfest.

Von Mai bis September können Heiratswillige in der Oberen Orangerie ihre Ringe tauschen. Das Standesamt Heidenau führt an vielen Samstagen im Barockgarten die Eheschließungen durch. Nach der Zeremonie bieten sich - je nach Größe der Gesellschaft - die Räumlichkeiten in der Unteren oder in der Oberen Orangerie für eine ausgiebige Feier an.

Besonderer Programmpunkt

Wenn Sie Ihre Gäste wirklich begeistern möchten, sollten Sie unbedingt nach der Parkführung fragen. Dabei holt ein Parkführer Sie und Ihre Gesellschaft zur von Ihnen gewünschten Uhrzeit am Standesamt oder in der Orangerie ab. Gemeinsam begeben Sie sich auf eine historische Zeitreise und Sie erfahren, wie schon August der Starke den Großsedlitzer "Festsaal im Grünen" für seine höfischen Feiern nutzte.

Trau(m)ort Details

Trauungen im Haus:
standesamtlich
Personen bei der Trauung:
50 maximal
Personen bei der Feier:
150 maximal
Javascript is required to view this map.
Barockgarten Großsedlitz
Parkstraße 85
01809
Heidenau
Tel.:
03529 5639-0

Neuen Kommentar erstellen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie von Mollom.